Neue Hörspielveranstaltungen im 3D Sound

Mit „Die drei ??? und das Grab der Maya“ starten unsere Detektive mit einem neuen Fall ihrer „3D-Audio“-Abenteuerhörspielreihe in ausgewählten Planetarien!

 

.

Worum geht es in "Die drei ??? und das Grab der Maya"?

In ausgewählten Planetarien und Mediendomes gibt es wieder „3D für die Ohren“. Nach dem großen Erfolg der ersten 6 Folgen bringen wir jetzt mit unserem Partner HO3RRAUM MEDIA einen in jeder Hinsicht spezial-gelagerten Hörspielfall in die Planetariumskuppel: außergewöhnlich erzählt und in aufwendiger 3D-Audio-Technologie produziert und auch etwas länger (rund 110 Min.), wird „Die drei ??? und das Grab der Maya“ als nahezu naturgetreues, räumliches Hörerlebnis unter dem sternenklaren Himmel des Planetariums präsentiert. 

Besucher können sich auf eine durchweg spannende Geschichte freuen, die es bisher nur als Buchveröffentlichung gab. Dabei erwartet sie wieder eine immersive Klang-Atmosphäre der Spitzenklasse, denn die Kult-Hörspielserie wird im Planetarium im 3D-Surround-Sound erzählt! Die unverwechselbaren Originalstimmen von Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck) und Bob Andrews (Andreas Fröhlich) verschmelzen mit außergewöhnlichen räumlichen Sound-Effekten.

Die aus der Feder von Autor André Marx stammende, ungewöhnlich erzählte Geschichte wurde von Kai Schwind als Hörspielfassung adaptiert. Die Zuhörer wechseln innerhalb der Szenen die Perspektiven und begleiten so nicht nur die drei Detektive bei ihren Ermittlungen, sondern auch ihre Gegenspieler.

.

.

Teilnehmende Planetarien

Wer „Die drei ??? und das Grab der Maya“ in diesen vier Planetarien erleben möchte, muss sich beeilen. Denn nicht nur die Sitzplätze, sondern auch die Anzahl der Vorführungen sind diesmal sehr limitiert. Grund dafür ist, dass die Geschichte so umfangreich ist und deshalb eine deutlich längere Spieldauer hat, als dies bei Planetariums-Veranstaltungen üblich ist. 
 

Hamburg: Hier geht's zum Vorverkauf im Planetarium Hamburg.

Berlin: Hier geht's zum Vorverkauf im Planetarium Berlin.

Mannheim: Hier geht's zum Vorverkauf im Planetarium Mannheim.

Kiel: Hier geht's zum Vorverkauf im Mediendom Kiel.

.

Ausblick

Jetzt schon mal vormerken: Bereits im November erscheint ein neuer Fall als gemeinschaftliches 3D-Hörerlebnis: „Die drei ???  - Das Dorf der Teufel“! ...

.

Das Konzept von HO3RRAUM

Bisher unveröffentlichte Die drei ??? Fälle werden mit innovativster Technik an sehr besonderen Orten als gemeinschaftliches Hörerlebnis aufgeführt. Dabei treffen neue Produktionen der Hörspielserie auf eine einzigartige Klang-Technologie. Euch erwartet ein Hörspiel im Rundum-3D-Sound, das ein regelrechtes Eintauchen in die Handlung ermöglicht – ganz ohne visuelle Ablenkung.

Die Geschichten wurden im Rahmen der Hörspielbearbeitung um außergewöhnlich viele Geräusche und Atmosphäre angereichert. Möglich wird dies durch die sogenannte „spatiale Klangtechnologie“ mit der die neuen ‚Die drei ???‘-Hörspiele im PrimetimeStudio in Hamburg produziert werden. Die Planetarien bieten mit ihrer Kuppelform die notwendige Voraussetzung für eine Soundtechnologie, die dort fest installiert werden muss, damit das dreidimensionale Sounderlebnis wiedergegeben werden kann. Bis zu 60 Lautsprecher und vier Subwoofer verbergen sich hinter der Sternenkuppel. Durch die einzelne Ansteuerung jedes Lautsprechers können bis zu 32 Audioquellen frei in der Kuppel wiedergegeben und frei platziert werden und der ideale Klang für jeden einzelnen Sitzplatz erzeugt werden.

Fast 250.000 Besucher haben die Planetariums-Folgen der drei ??? deutschlandweit bisher erlebt. Ein Grund für diesen Erfolg: „Nirgendwo kann man gemeinschaftlich so gut in andere Welten eintauchen, wie unter der Kuppel eines Planetariums“, sagen die Produzenten Matthias Krauße und Markus Schäfer von HO3RRAUM Media.

.

Produktionsangaben zu "Die drei ??? und das Grab der Maya"

In einem Umzugskarton stoßen die drei ??? auf eine alte Steinfigur und eine Karte mit geheimen Schriftzeichen. Beides scheint vom Volk der Maya zu stammen. Welches Geheimnis bergen die Fundstücke? Als Justus, Bob und Peter klar wird, dass einige zwielichtige Gestalten sehr an der Lösung des Rätsels interessiert sind, entspinnt sich ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit – und ihre Widersacher…

Nach einer Erzählung von André Marx. 
Based on characters created by Robert Arthur. 
Das gleichnamige Buch ist im Kosmos Verlag erschienen.  
© 2016 by Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.
Illustration: Silvia Christoph, Berlin
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG

Produktion: Sony Music Entertainment Germany GmbH und HO3RRAUM Media GbR (Matthias Krauße & the content dome GmbH) 
© 2020 HO3RRAUM Media GbR / Sony Music Entertainment Germany GmbH

Hörspielbuch: Kai Schwind
Sprachregie: Heikedine Körting
Musikalische Leitung: André Minninger
Mischung: Pierre Brand 
Tongestaltung: Sascha Prangen
Sprachschnitt: Pierre Brand, Isa Köroglu

Aufgenommen im Primetime Studio und im Studio Körting, Hamburg.

Geräuschemacher: Martin Langenbach 
Foley Recording: Christoph Oertel

Produktion & Redaktion: Maike Müller, Matthias Krauße, Markus Schäfer  
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
© 2008 Edition Europa,  Sony/ATV 
Schlussmusik: Jan-Friedrich Conrad
Score: Jens-Peter Morgenstern
Key-Visual: KB&B – The Kids Group
Sprecher*innen

Justus Jonas: Oliver Rohrbeck
Peter Shaw: Jens Wawrczeck
Bob Andrews: Andreas Fröhlich
Erzähler: Axel Milberg
Skinny Norris: Tim Kreuer
Sheryl: Merete Brettschneider
Professor Burnham: Jürgen Thormann
Salvador Pérez: Matthias Klimsa
Tuyucim Florentino Ixmatá: Mario Ramos 
Tuyucim: Nicolas Klimsa
Maria Pérez: Caroline Kiesewetter
Zachary: Roman Rossa
Tante Mathilda: Karin Lieneweg
Conrad Williams: Peter Weis
Nachrichtensprecher: André Schünke
 

Hörspiele aus den Planetarien - Jetzt anhören!

Alle Hörspiele aus Staffel 1 und 2 sind bereits als CD, Download oder Stream in einer Stereo-Fassung verfügbar. Hör gleich rein!

 

FAQs - Häufige Fragen

Sind bei den Veranstaltungen die Sprecher anwesend?
Nein, in den Planetarien ist keiner der Sprecher dabei.

Werden diese drei Hörspiele auch wieder als MC / CD veröffentlicht werden?
Die Veröffentlichung der Hörspiele erfolgt jeweils nachgelagert – zwischen Start in den Planetarien und Audio-Veröffentlichung liegen in der Regel Jahre.

Wie lang dauert die Veranstaltung?
Unsere 3D-Hörspiel dauern ca. 90-100 Minuten. Ausgenommen „Die drei ??? und das Grab der Maya“ mit 110 Minuten.